„Old Glory“

„Old Glory“ sind mal wieder das beste Beispiel, wie „unpolitisch“ die Überzeugen vieler Grauzonen Oi-Bands in Wirklichkeit tatsächlich sind. Diese rechte Band spielt gerne Klassiker von Bands wie „4 Skins“ bis „Adicts“ nach, hat aber andererseits – wie erst am 12.9.09 bewiesen – überhaupt keine Probleme damit mit Ultra-Nazibands wie „Faustrecht“ auf einer Bühne zu stehen.

Auf ihrer Myspaceseite sind „Old Glory“ mit zahlreichen Bands befreundet, welche auch vornehmlich von der rechtsoffenen Grauzone gehört werden: „Indecent Exposure“, „Combat 84“, „Rampage“, „Pressure 28“, „Anti Clock Wise“, „I Don´t Like You“, u.a.

Diese Band zeigt wunderbar auf, dass der Übergang zwischen rechtsoffener Grauzone und dem harten Nazilager mehr als fliessend ist.

www.old-glory.de.vu/

www.myspace.com/oldglory77

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF