„Sturmkaiser“ (Italien)

Die italienische Band „Sturmkaiser“ wurde 2003 gegründet, in einem aktuellen Statement bezeichnet sie sich als „War Black Metal“ und leugnet jede politische Orientierung. Dies entspricht jedoch offenbar keineswegs den Tatsachen, man hat zumindest keinerlei Berührungsängste zu offen neonazistischen Musikgruppen und entsprechenden Plattenfirmen:

So wurden mehrere Tonträger der Band bei dem deutschen NS-Blackmetal-Label „Nebelfee Klangwerke“ (in Besitz des Sängers der deutschen Neonazi-Band „Absurd“, Ronald Möbus) veröffentlicht. Auf dem 2004 Jahr erschienenen Tonträger „Mors Tua, Vita Mea“ findet sich ein Lied mit dem eindeutigen Titel „Hail Victory“. Drei Mitglieder der Band „Sturmkaiser“ sind bei der Gruppe „Draugr“ musikalisch aktiv, auch diese Gruppe steht bei einem einschlägigen Label – „Christhunt Productions“ aus Leopoldshöhe/ Nordrhein-Westfalen – unter Vertrag.

Mitte Mai 2009 spielten „Sturmkaiser“ bei einem Konzert in Mailand zusammen mit der französischen NS-Blackmetal-Band „Ad Hominem“, schon im Dezember 2005 trat die Band zusammen mit der deutschen NS-Blackmetal-Gruppe „Absurd“ ebenfalls bei einem Konzert in Mailand auf. Der Kontakt zu dieser Gruppe dürfte weiterhin bestehen, erst am 06. und 07. November 2009 spielten „Sturmkaiser“ bei zwei Konzerten in Thüringen und Tschechien, die von Hendrik Möbus, dem ehemaligen Schlagzeuger von „Absurd“ und Bruder des aktuellen Sängers Ronald Möbus organisiert wurden.


Weiter

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF