„The Clichés“ (Schweden)

„The Clichés“ aus Malmö in Schweden spielen Oi!-Musik uns sind eine klassische Grauzonenband, die mal auf „unpolitisch“ macht und dann auch gerne wieder nach rechts blinkt. Die Band tourt viel durch ganz Europa und spielt auch ab und an in Deutschland. Deshalb soll Sie an dieser Stelle kurz besprochen werden. Am kommenden Wochenende spielt die Band in Frankreich (Paris und Rennes).

Eine kurze Übersicht über die Konzertpolitik der letzten 2 Jahre zeigt, dass die Band keine Probleme hat Konzerte zusammen mit rechtsoffenen Grauzonenbands wie den englischen „Superyob“ oder klassischen RAC-Bands wie den spanischen „Glory Boys“ zu spielen:

8.5.09: Konzert zusammen mit der deutschen Grauzonenband „Lammkotze“ für „Randale Records“ in der „Forellenstube Schramberg“
6.6.09: Konzert zusammen mit „Superyob“ u.a.
4.7.09: Konzert mit der schwedischen Grauzonenband „Vindicate This“
19./20.11.09: Konzerte mit „The Bulldozer“ in Spanien
21.11.09: Konzert mit der rechtsradikalen spanischen Band „Glory Boys“ und „Mercansias Perigrosas“ und „Join The Rejects“
11./12.12.09: Konzerte in Italien
23.1.10 Konzert mit der schwedischen Grauzonenband „Vindicate This“ und „The Negatives“
19.2.10: Konzert in Paris zusammen mit „Gonna Get Yours“, „Faute de Frappe“ und „Maraboots“
20.2.10: Konzert in Rennes zusammen mit „The Janitors“, „Rude Gones“ und „West Port Firm“

Ausnahmsweise gibt es an dieser Stelle mal wieder einen Auszug aus der Myspacefreundesliste, da sich dort die rechtslastigen Bands/Labels stark häufen und somit ein weiterer Beleg für die rechtsoffene Ausrichtung der „Clichés“ sind:

„Skinfull“, „Ultimo Asalto“, „Bakers Dozen“, „On The Rampage“, „Pure Impact“, „Glory Boys“, „Lammkotze“, „Iron Fist“, „Unantastbar“, „Code 1″, „Krawallbrüder“, „Superyob“, „The Warriors“, „Indecent Exposure“, „Combat 77″, „Moloko Bar“ usw.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF