26.6.2010: Rechtsrockkonzerte europaweit

Es vergeht leider kaum ein Wochenende ohne diverse Rechtsrockkonzerte – am folgenden Wochenende finden u.a. diese Rechtsrockkonzerte statt:

26.6.2010 Nordfrankreich: Rechtsrockkonzert mit „Brigade M“, „Ultima Pugna“, „Numen Deus“ und Georges Maertens Symphony“

26.6.2010 „Bridge House 2″ in London (England): RAC- und Nazibands Hand in Hand: „4 Skins“, „Pressure 28″, „London DieHards“, „I.C.1.“ (eindeutig neonazistisch), „Code 1″ (eindeutig neonazistisch), „Insane Youth“ und „The Blissets“

26.6.2010: „Area 19″ in Rom (Italien): Rechtsrockkonzert mit „Zeta Zero Alfa“, „Trouble Makers“, „Sumbu Brothers“, „Timebombs“, „Hotel Stella“

26.6.2010: „Skinhouse Hellas“ in Griechenland: „Hammerskin“konzert goes „Blood and Honour“ mit der britischen Rechtsrock-“Legende“ „Brutal Attack“

26.6.2010: „Erlebnisscheune“ in Kirchheim (Thüringen): Nazikonzert mit „12 Golden Years“, „Timebomb“, „Selektion“, „Last Man Standing“ u.a.

26.6.2010: Rechtsrockfestival in Osteuropa (Bands und Veranstaltungsort zum Teil leider nicht lesbar): u.a. mit „Nachtigall“, „White Lions“, „The GAZ“, „Clan“, „Avis Libre“, „Seitar“ u.v.m.

26.6.2010: Sopron (Ungarn): Die neonazistische „Brigade Sopron“ organisiert ein Rechtsrockkonzert mit „Vérzerzödés“ und „Boys From The Cellar“

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF