“Kategorie C”-Konzert im Kreis Paderborn

Am vergangenen Samstag ist ein Konzert der rechten Hooligan-Band “Kategorie C” in Salzkotten (Kreis Paderborn) durchgeführt worden. Im Stadtteil Scharmede fand die konspirativ organisierte Veranstaltung statt. Die Polizei schritt nicht ein.

Über 40 Kilometer mussten die anreisenden Fans der Gruppe, die auch unter dem Namen “Hungrige Wölfe” bekannt ist, noch in Kolonnen vom “Schleusungspunkt” an der Autobahn 2 bei Bielefeld fahren, um zum Veranstaltungsort zu gelangen. Größtenteils kahlgeschorene, tätowierte Männer, aber auch Frauen fanden den Weg zum “Kategorie C”-Konzert, das um 20 Uhr beginnen sollte. 15 Euro Eintritt zahlten die Teilnehmer, die unter anderem aus dem Ruhrgebiet, Ostwestfalen-Lippe und den niedersächsischen Kreisen Osnabrück und Schaumburg anreisten.

Weiter

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF