Totgeglaubte leben länger! oireszene.blogsport.de wieder on

Wie ihr seht, ist oireszene.blogsport.de wieder online. Vorrangig soll die Seite lediglich zur Dokumentation bisher veröffentlichter Artikel dienen. Um das zu ermöglichen, haben wir einige Beiträge offline genommen. Aktuelle Debatten, Konzerte usw. werden hier zwar weiterhin veröffentlicht, nur nicht mehr in dem Umfang, wie wir es bisher getan haben.

Wie und in welchem Umfang das Projekt langfristig weiterlaufen soll, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

Klar ist, die Auseinandersetzung mit rechtsoffenen bis hin zu neonazistischen Entwicklungen in der Skinheadszene und den anderen Subkulturen muß weiterhin offensiv geführt werden! Eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit dem Thema Grauzone ist unserer Meinung nach die einzige Möglichkeit gegen negative politische Entwicklungen langfristig und nachhaltig vorzugehen. Ab jetzt werden wir euch an dieser Stelle aber verstärkt nur Hinweise auf stattfindende Nazi- und Grauzonenkonzerte geben. Was Ihr dann vor Ort mit diesen Hinweisen macht, bleibt euch dann selbst überlassen. Da ist mehr Eigeninitiative aus den subkulturellen Szenen heraus gefragt, ebenso wie es uns wichtig erscheint, die Auseinandersetzung im Real Life bzw. auf der Straße und den entsprechenden Veranstaltungen zu suchen. Take the battle back on the streets! Fight the RAC – Fight the naziscum!

Hier noch ein paar Links auf Artikel zu unser letzten „Verabschiedung“:
Oire-Szene sagt „GOOD BYE“
Schlicht und einfach war dein Weltbild, treu und fleißig deine Hand, gar viele Brüller hast du uns gegeben, ruh‘ nun sanft und habe Dank…
Oire Szene geht in die Verlängerung

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF