Neonazi-Konzert in Grevesmühlen am vergangenen Wochenende

In Grevesmühlen (McPom) fand das Konzert, welches wir zu erst in Berlin vermuteten tatsächlich statt. Veranstaltungsort war, laut Angaben eines Lesers, das Ting- Haus. Für den Neonazi-Treffpunkt ist laut „Endstation rechts“ Sven K., NPD-Kreistagsabgeordneter und Bauunternehmer, verantwortlich. Das Ting-Haus soll bei der Ausbreitung von Aktivitäten der NPD in Westmecklenburg eine zentrale Rolle spielen.

Laut Naziangaben waren bei dem „Solikonzert“ für eine von Repression betroffene Naziband zwischen 300 und 500 Kameraden anwesend! Es spielten die Nazibands „Thrima“ (Norddeutschland – Der Sänger singt auch bei der Naziband „Gipfelstürmer“), „Legion of Thor“ (Berlin), „Propaganda“ (Laichingen, Baden-Württemberg), „Burn Down“ (Potsdam) und „Wiege des Schicksaals“ (Mecklenburg-Vorpommern).

Quellen: http://forum.thiazi.net/showthread.php?t=183488

weitere Informationen: „Endstation rechts“

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF