Die rechte Rapperin „Dee Ex“ und die neue rechte compact-Klasse

Wir verweisen auf einen Artikel von „Berlin rechtsaußen“:

Am 6. Dezember 2010 erschien die Erstausgabe des neuen Politikmagazins Compact. Chefredakteur des über den Kai Homilius Verlag vertriebenen Blattes ist der ehemalig linke Journalist Jürgen Elsässer. Anlässlich der Premiere fand im Ratskeller in Berlin-Schmargendorf eine Veranstaltung zum Titelthema „Sarrazin – Der neue Bundeskanzler? Was eine neue Volkspartei erreichen kann“ statt. Etwa 120 Personen waren der Einladung gefolgt.

Neben Jürgen Elsässer saßen auf dem Podium: Dieter Stein (Herausgeber der neurechten Wochenzeitung Junge Freiheit), Oliver Janich (Vorsitzender der Partei der Vernunft (PDV)), die rechte Rapperin Mia Herm alias Dee Ex und Sulaiman Wilms (Chefredakteur der Islamischen Zeitung). Laut Elsässers Ankündigung sei das Podium somit „plural und kontrovers zusammengesetzt, wie es auch dem Profil von Compact entspricht“.

Weiter

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF