19.-21.5.2011: Grauzonenkonzerte

Momentan liegen uns folgende Konzertveranstaltungen für die kommenden Tage vor, welche wir der rechtsoffenen Grauzone zurechnen würden:

- 19.-21.5.2011: „K17″/Berlin: „Substanz-Festival“ mit diversen Bands aus der Grauzone (mal mehr, mal weniger): „Oi-Melz“, „Soifass“, „Kärbholz“, „Turbolover“, „Painwords“, „Rotz und Wasser“, „Operation Semtex“, „F.B.I.“ u.a.

- 20.-21.5.2011: Drachenhausen (Brandenburg): „Spreewald Rock Festival“ – Grauzonenfestival mit jeder Menge politisch fragwürdiger Bands – u.a. „Krawallbrüder“, „Engel in Zivil“, „Kärbholz“, „Berserker“ und „Soifass“.

- 20.-21.5.2011: „Backstage“/München (Bayern): „Reclaim the Streets“-Festival – am Samstag mit jeder Menge Grauzonenbands – u.a.: „Evil Conduct“, „Razors In The Night“, „Gimp Fist“, „Booze & Glory“, „Lazy Bastards“ und „The Guv´nors“. Siehe auch: 20./21.5.2011 Backstage/München: Erneutes Grauzonenfestival von „Pogorausch“–“Brille“

- 20.5.2011: „Kombi Nünchritz“ (Sachsen): Grauzonenkonzert mit „Razors In The Night“ und „Strongbow“ (Dresden).

- 21.5.2011: „The Ace“/Berlin: Konzert zum Pokalfinale mit der Schalker Fanband „Die Knappen“ welche auch gerne zusammen mit Grauzonenbands auf einer Bühne steht und auf „Sunny Bastards“ Platten veröffentlicht…

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF