Hier wollen Nazis feiern

„InFranken.de“ berichtet:

In Schwarzach im Landkreis Kulmbach plant die rassistische NPD eine Feier: auf dem Feld eines Privatmannes.

Auch Rassisten essen Bratwurst. Mit Senf. Den Rassisten treffen wir an der Imbissbude in Mainleus bei Kulmbach.

„Lass mir meine Ruh“, brüllt er. „Und weg mit der Kamera. Sonst tret ich sie dir kaputt.“

Mit Leuten wie uns rede er nicht, und die Kamera will er am liebsten „gleich zusammenhauen“. Hans K. ist ein wütender Mann, 54 Jahre alt. Hans K.hat sich vor Jahren erfolgreich gegen den Lärm der Kirchenglocken gewehrt, schreit Leute an, fällt auf, ist außer beim Bäcker oder eben in der Imbissbude in Gaststätten der Gemeinde nicht gern gesehen. Aber diesmal geht Hans K. zu weit: Im Juni will er die NPD auf einem seiner Felder ihren „Bayerntag“ abhalten lassen. Die rechtsradikale Partei wirbt schon im Internet mit „nationalen Liedern, Kinderbetreuung, Speis und Trank“.

Weiter

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF