The First Rasta

Ein weiterer sehenswerter Film zum Thema Reggae läuft bereits seit Ende April in ausgewählten Kinos in Deutschland:

Mit “The First Rasta” kam am 26.4.2012 ein Film über den Begründer des Rastafarianismus, Leonard Percival Howell, in die deutschen Kinos. Dank toller Landschaftsaufnahmen, interessanter Geschichte und nicht zuletzt dank Künstlern wie Max Romeo, den Abyssianians oder dem Count Ossie Trommelteam ein Film, den man sicher auch genießen kann, wenn man die Geschichte vom untoten Messias Makonnen für ebenso spaghettimonsteresk hält wie die Geschichte vom wasserwandelnden Weinfabrikanten Brian. Der alternative Trailer sieht sogar noch besser aus, und das Filmplakat mit Lenin kann auch einiges.

Via

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF