Konspirative NPD-Sommerfeierlichkeit

Via „Der Blick nach Rechts“:

Dresden – Die NPD-Landtagsfraktion Sachsen veranstaltet am kommenden Samstag an geheim gehaltenen Ort ein Sommerfest.

Konspirativer Treffpunkt der NPD-Sommerfest-Freunde ist die Abfahrt Mutzschen an der Autobahn A 14. Von dort geht es dann weiter zum Veranstaltungsort, der geheim gehalten wird. Das Programm des Sommerfestes selbst verspricht keine Überraschungen. Als Redner sind der NPD-Bundesvorsitzende Holger Apfel, der sächsische NPD-Landesvorsitzende Holger Szymanski, der sächische Landesvorsitzende der Jungen Nationaldemokraten Paul Rzehaczek und der Schwede Marc Abramsson angekündigt. Abramsson ist seit November 2006 der Parteivorsitzende der 2001 gegründeten schwedischen Nationaldemokraten, einer antisemitischen und fremdenfeindlichen Partei. Die Mailadresse von Abramsson war im elektronischen Verteiler des norwegischen Rechtsterroristen Breivik.

Das musikalische Programm gestalten der braune Barde Frank Rennicke, vormals „Wiking-Jugend“ und das Liedermacher-Duo „Resistentia“ aus dem Raum Stuttgart.

Weiter

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF