NPD Kaiserslautern: Arischer Terror auf Platz 3

Das „Dokumentationsarchiv“ schreibt:

Terror-Netzwerk-Propagandistin auf der NPD-Stadtratsliste
In Rheinland-Pfalz finden am 25.März parallel zur Europawahl Kommunalwahlen statt. Hier kandidiert die NPD bei Wahlen zu Bezirks- und Kreistags- sowie fünf Stadtratswahlen, darunter auch in der „Barbarossastadt“ Kaiserslautern. Dort tritt die NPD mit einer 19 Personen umfassenden braunen KandidatInnenliste an (vgl. http://archive.today/UZ6Di), deren Zustandekommen rechtlich mehr als fragwürdig ist. Die Liste wurde auf einer Versammlung der NPD Westpfalz in einem Lokal im 35 km entfernten Pirmasens beschlossen, auf der Landesseite führt die Neonazi-Partei dazu aus:

„Die nationale Aktivistin Melanie Schlinck wurde einstimmig zur Spitzenkandidatin für die Stadtratswahl in Kaiserslautern nominiert. Melanie Schlinck ist langjähriges Parteimitglied und verdiente Aktivistin vor Ort. Auf Listenplatz 2 wurde die junge Mutter Natascha Bendel gewählt, gefolgt von der Aktivistin Ramona Covington, welche ebenfalls seit Jahren die Partei unterstützt.“
Ramona Covington ist eine Neonaziaktivistin mit notorischen Hang zu strafbaren NS-Darstellungen. die nach eigener Darstellung in militante und rechtsterroristische Neonazi-Strukturen eingebunden ist.

Auf der Seite der rheinland-pfälzischen NPD wird in einem anderen Beitrag mit Häme erwähnt, dass es Vorwürfe gäbe, diese Aufstellungsversammlung sei nicht ordnungsgemäß gewesen – offenkundig nicht ordnungsgemäß ist die Liste selbst: Der Listenletzte, ein Inhaber eines „Metal, Darkware & Fetish-Ladens“, erklärt inzwischen öffentlich, zwar eine Unterstützungsunterschrift für die NPD geleistet zu haben, sich aber zu keiner Zeit zur Kandidatur für die Neonazipartei bereit erklärt zu haben – dennoch taucht er auf Listenplatz 19 auf. Weiter führt er auf seiner Facebook-Seite aus:

„Eine Kandidatur für diese Partei ziehe ich hiermit offiziell zurück, da diese nicht wissentlich geschah!“
Zu den Unterschriftensammlerinnen für die NPD in Kaiserslautern zählt neben der Spitzenkandidatin Melanie Schlinck Jan Jaeschke (Kreisvorsitzender NPD Rhein-Neckar) sowie die auf Listenplatz drei stehende 28-jährige „Hausfrau“ Ramona Covington.

Weiter

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF