Grauzonenkonzerte vom 8.-31.5.2014

Eine ungefähre Übersicht über Konzerte aus der Grauzone zwischen dem 8. und 31.5.2014:

8.-10.5.2014: „M.A.D. Tourbooking“ und „Nameless Magazin“ präsentierten die „Return of Joe Hawkins“-Tour mit den Grauzonenbands „Stomper 98“, „Booze & Glory“ und „Lion´s Law“:

- 8.5.2014: „Capitol“/Halle
- 9.5.2014: „Bahnhof Langendreer“/Bochum
- 10.5.2014: „Backstage“/München

9.-31.5.2014: „Grober Knüppel“ auf Tour:

- 9.5.2014: „Resonsanzwerk“/Oberhausen
- 10.5.2014: „Stay Wild“/Iserlohn
- 16.5.014: „K17“/Berlin
- 17.5.2014: „Zuckerfabrik“/JC Wegeleben
- 23.5.2014: „Seilauf Festhalle“/Aschaffenburg“ zusammen mit „Saale Terror“ und „Inform“.
- 24.5.2014: „Beteigeuze“/Ulm
- 28.5.2014: „Alte Zuckerfabrik“/Rostock
- 31.5.2014: „Kaffeegarten“/Arendsee

15.-28.5.2014: „Krawallbrüder Schmerzlos Tour“:

- 15.5.2014: „Soene“/Wien zusammen mit „Saints & Sinners“
- 16.5.2014: „Explosiv“/Graz zusammen mit „Saints & Sinners“
- 17.5.2014: Südtirol
- 28.5.2014: „Ohrakel“/Ingolstadt

- 10.5.2014: „Conne Island“/Leipzig: Das „Conne Island“ und die „Skinheads Leipzig“ organisierten mal wieder ein rechtsoffenes Grauzonenkonzert zusammen mit „Perkele“, „Eastside Boys“ und den „Grumpy Old Men“.

- 16./17.5.2014: „The Tube Club“ & „Pitcher“/Düsseldorf: Konzert mit „4Promille“

- 16./17.5.2014: Stausee Radeburg: „5 Jahre Temp!-Festival“ mit den Grauzonendeutschrockbands „Engel in Zivil“, „Exzess“ und „Durstige Nachbarn“.

- 16.-18.5.2014: „Arena“/Wien: „Teenage Riot Festival“ mit der rechtsoffenen Band „Gewohnheitstrinker“.

- 16.5.2014: Kandel: Konzert mit der „Böhse Onkelz“-Coverband „Heilige Dämonen“.

- 16.5.2014: „Traincontrol“/Freiberg: Konzert mit „Wolfsblut“, „Sachsenjungs“ und „Mental Hospital“.

- 17.5.2014: „Am Kleinbahnhof“/Osterholz-Scharmbeck: Grauzonenfestival mit „Martens Army“, „Cotzraiz“, „Lost Boyz Army“, „Egoi!sten“ und „Loi!chtfeuer“.

- 17.5.2014: Sporthalle Döckingen: „Rocking on devils floor“ mit den Deutschrockcombos „Saitenhieb“, der „Böhse Onkelz“-Coverband „Oldschool 28“ u.a.

- 17.5.2014: „7er Club“/Mannheim: „´S Rockt! Deutschrock vom Feinsten“ mit den Bands „Wir sind eins“, „Explizit“, „Vollblut“ und „Viva Latia“.

- 18.5.2014: „Kaktusfarm“/Dortmund: Grauzonenkonzert mit „Perkele“, „Harte Worte“ u.a.

- 23.5.2014: „Kulttempel“/Oberhausen: Konzert mit der Grauzonenband „Saitenfeuer“ u.a.

- 24.5.2014: „Vortex“/Siegen: „Deutschrock-Attacke“ mit „Herzlos“ und der „Böhse Onkelz“-Coverband „Live Tioz“.

- 24.5.2014: „Kombi“/Münchritz: Auftritt der Grauzonenband „High Society“.

- 24.5.2014: „Le Tarrane“/Frankreich: Grauzonenkonzert mit „lion’s Law“.

- 24.5.2014: „Blackland“/Berlin: Grauzonenkonzert ,it „Saitenfeuer“, „Boykott“ u.a.

- 24.5.2914: „Südrock“/Essen: Grauzonen- bis RAC-Konzert mit „The Warriors“ und „Midnight Tattoo“.

- 28.5.2014: „Kinzigtäler Onkelznacht“: Konzert mit der „Böhse Onkelz“-Coverband „Heilige Dämonen“.

- 28.5.2014: „Indra-Club“/Hamburg: Konzert der Grauzonencombo „Guv‘nors“.

- 28.-31.5.2014: Drachhausen: „Spreewald rockt Festival“ mit diversen Bands zwischen Grauzone- und RAC-Bereich: u.a. mit „Saitenfeuer“, „Unantastbar“, „Rotz & Wasser“, „Martens Army“, „Krawallbrüder“, „Saints & Sinners“, „Kärbholz“, „Berseker“, „Goitsche Front“ und „Discipline“.

- 30.5.2014: „Backstage“/München: Konzert mit der Deutschrockcombo „Wilde Jungs“.

- 31.5.2014: „Habana“/Bamberg: „Bamberg Oi! Punk Meeting“ mit den Bands „Scharmützel“, „Hartes Pflaster“ und „Schlagabtausch“.

- 31.5.2014: „Cafegarten“/Arendsee: Konzert mit den Grauzonenbands „Grober Knüppel“ und „Stammtischprolls“.

- 31.5.2014: „Zur Altstadt“/Öhringen: „Oi for you!“ mit den rechtsoffenen „Scharmützel“.

- 31.5.2014: „Live Style Cafe“/Cham: Konzert mit „Unantastbar“.

- 31.5.2014: „Viper Room“/Wien: „Wilde Jungs“.

- 31.5.2014: „Sala Gruta 77″/Madrid (Spanien): Grauzonenkonzert mit „Evil Conduct“.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF