Kommenden Samstag: Nazikonzert in Finowfurt

Via „Inforiot“:

INFORIOT — Auf­ge­scho­ben, nicht auf­ge­ho­ben: Am kom­men­den Wochen­ende soll das jähr­li­che Som­mer­fest der Neonazi-Familie Mann nach­ge­holt wer­den. Über­li­cher­weise fand das Fest sonst — mal als DVU-, NPD– oder „Die Rechte“-Fest — um die Som­mer­son­nen­wende Ende Juni statt.
Sybille und Klaus Mann sind Vor­stand des Bran­den­bur­ger Lan­des­ver­bands der Par­tei „Die Rechte“. Für den 27. Sep­tem­ber ist nun ein Kon­zert mit dem Rap­per­duo „A3stus“ ange­kün­digt. Ein Kon­zert der Gruppe im nahe­ge­le­ge­nen Ebers­walde wurde erst im Juli nach anti­fa­schis­ti­scher Inter­ven­tion abge­sagt. Neben den Nazi­rap­pern ver­brei­ten auch Neo­na­zis der „Kame­rad­schaft Kom­mando Wer­wolf“ (KSKW) die Ein­la­dung für das Fest. KSKW war schon bei frü­he­ren Ver­an­stal­tun­gen in Finow­furt orga­ni­sa­to­risch ein­ge­bun­den. Zuletzt orga­ni­sierte die Neo­na­zi­ka­me­rad­schaft „Mär­ki­sche Skin­heads 88″ im August ein Sport­fest.

Weiter

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF