Die »Division-Wolfsburg« der »Berserker Deutschland«: HOGESA-Supporter und BRAGIDA-Anhänger unterm Hakenkreuz

„recherchere38.info“ berichtet:

Die »Berserker Pforzheim« sind bei den zurückliegenden Versammlungen der »Hooligans gegen Salafisten« (HOGESA) immer wieder durch ihre besondere Aggressivität in den Fokus von Polizei und Öffentlichkeit geraten. Nun gibt es auch in Wolfsburg einen Ableger der Gruppierung, der sich »Division-Wolfsburg – Berserker Deutschland« nennt. Die »Division Wolfsburg, der eine handvoll Anhänger des VFL Wolfsburg angehören, steht dem »Bündnis deutscher Hools“ (BDH) nahe. Laut dem Journalisten Sören Kohlhuber handelt sich beim BDH um einen „Zusammenschluß von Hooligans von Dynamo Dresden, Hansa Rostock, Union Berlin, BFC Berlin und dem 1.FC Magdeburg. Diese sehen sich als Teil der HoGeSa-Bewegung“.

Weiter

Achim Buonafede ist nicht nur Anhänger der „Fuorza Nuova“ sondern ist auch in der Musikszene unterwegs. So war er Sänger der Band »Land der Götter« und nahm beispielsweise am 16. Juli 2011 an einem Rechtsrock-Openair von „Honour & Pride“ in Nienhagen (Sachsen-Anhalt) teil. Dort wurde er gemeinsam mit einer Personalrätin bei der Stadt Wolfsburg gesehen, die in die Schlagzeilen geriet, weil ihr Kontakte in die rechte Szene vorgeworfen wurden, die sie allerdings abstritt.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF