Rechtsoffene Konzerte im April 2015

Hier unsere gewohnte Übersicht von Konzerten aus dem rechtsoffenen Bereich im Monat April 2015. Konzerte von „Frei.Wild“, den „Limited Booze Boyz“ oder den „Krawalbbrüdern“ sind aus unserer Sicht allerding schon eher im klassischen Rechtsrockbereich angesiedelt – zumindest tolerieren und propagieren diese Band rechte Inhalte, propagieren diese zum Teil selbst und unterbinden diese auch nicht unter Ihren Fans. U.a. konnten zahlreiche Nazis am letzten Konzert der „Krawallbrüder“-Tour im Münchner „Backstage“ wiederholt ungestört von der Band und der Security Sieg Heil-Rufe betätigen. Zudem konnten Aktivist*innen der neonazistischen Partei der „III.Weg“ ungestört Flugblätter während des Konzertes verteilen. Eine mehr als bedenkliche Entwicklung wie wir meinen…

Unsere Übersicht:

- “Veganza Tour 2015” der rechtsoffenen “Krawallbrüder” zusammen mit den ebenfalls rechtsoffenen „VARG“:

2.4.2015: „Batschkapp“/Frankfurt a-M.
3.4.2015: „Huxley´s“/Berlin
4.4.2015: „Stadtgarten“/Erfurt
10.4.2015: „Turbinenhalle“/Oberhausen
11.4.2015: „Große Freiheit“/Hamburg plus die Grauzonencombo „Rotz & Wasser“
12.4.2015: „Moya“/Rostock
16.4.2015: „Aladin“/Bremen
17.4.2015: „Haus Alensee“/Leipzig
18.4.2015: „Reithalle Strassee“/Dresden
24.4.2015: „Hirsch“/Nürnberg
25.4.2015: „Backstage“/München

- 3.4.2015: „FuK“/Berlin-Wedding: Konzert mit der rechtsoffenen Band „Lammkotze“ und „Spass Beiseite“

- 3.4.-18.4.2015: Konzerte der rechten „Limited Booze Boys“:

3.4.2015: „Biker Club“/Zeitz
4.4.2015: „Train Control“/Freiberg zusammen mit „Hertz-Blut“ und den rechtsradikalen „Roials“ aus Dresden
11.4.2015: „Blackland“/Berlin
18.4.2015: „Jugendclub“/Bobeck“

- 4.4.2015: „JC Wegeleben“/Wegeleben: Rechtsoffenes Konzert mit den „Egoi!sten“, „Restrisiko“ und „Hoiter Dipoiter“.

- 4.4.2015: „Resonanzwerk“/Oberhausen: „3 Jahre Krawallradio“ mit Deutschrockbands aus der Grauzone. U.a. den „Guthen Kumpelz“ und „Die Knappen“.

- 4.4.2015: „Pawlow“/Dresden: Konzert mit der rechtsoffenen Oi!-Band „Lammkotze“.

- 4.4.2015: „Live Factory“/Adelsheim: „Böhse Ostern“ mit rechtsoffenen Bands wie „Stainless Steel“, „Goitzsche Front“, „Heilige Dämonen“ u.a.

- 9.4.-30.4.2015: „Freiwild Arena Tour 2015“ – Konzerte der rechtslastigen Band aus Südtirol/Italien:

9.4.2015: „Kongresshalle“/Schwerin
10.4.2015: „Getec Arena“/Magdeburg
11.4.2015: „Messe“/Dresden
16.4.2015: „Olympiahalle“/München
17.4.2015: „Eventhalle“/Geiselwind
18.4.2015: „Stadthalle“/Bozen (Italien)
23.4.2015: „O2 World“/Hamburg
24.4.2015: „Köpi Arena“/Oberhausen
25.4.2015: „Swiss Life Hall“/Hannover
30.4.2015: „Jahrhunderthalle“/Frankfurt

- 9.-12.4.2015: „Grade 2 Germany Tour“ – rechtsoffene Oi!-band:

9.4.2015: „Südrock“/Essen
10.4.2015: „La Bim“/Halle zusammen mit der Grauzonenband „Gumbles“.
11.4.2015: „Indra“/Hamburg zusammen mit den RAC-Freunden von „Evil Conduct“.
12.4.2015: „Chemiefabrik“/Dresden

- April 2015: „MAD Tourbooking“ u.a. veranstalteten eine “European Spring Tour” der rechtsoffenen Oi!-Band „Bishops Green“. Tourdaten und Orte siehe Flyer.

- 9.-11.4.2015: Konzerte der rechtsoffenen Deutschrockband „BRDigung“:

9.4.2015: „Hellraiser“/Leipzig
10.4.2015: „Musikzentrum“/Hannover
11.4.2015: „Backstage“/München

- 10.4.2015: „Rosenkeller“/Jena: Rechtsoffenes Konzert mit den RAC-Kumpels von „Evil Conduct“, „Brechraitz“ und den „Halbschraegen Jungs“.

- 10.4.2015: „Exil“/Bad Lieberstein: Rechtsoffenes Konzert mit den „Egoi!sten“, „Extrem Unangenehm“, „Jagtschein“.

- 11.4.2015: „Sägewerk“/Neukirchen: Rechtsoffenes Konzert mit den „Egoi!sten“, „Restrisiko“, „Extrem Unangenehm“ und „4 Ausser Rand und Band“.

- 11.4.2015: „Gladhouse“/Cottbus: Grauzonenkonzert mit „F.B.I.“ und „Goyko Schmidt“.

- 11.4.2015: „Zum Zwinger“/Herrenberg: Rechtes Oi!-Konzert mit den „Prolligans“ und „Sorry, no!“.

- 17.4.2015: „Mad Music Club“/Hameln: Rechtsoffenes Konzert mit den „Egoi!sten“ und „Restrisiko“.

- 18.4.2015: „Südbahnhof“/Chemnitz: Konzert der rechtsoffenen „Egoi!sten“ zusammen mit den „Durstigen Nachbarn“ und „Curb Stomp“.

- 18.4.2015: „MC Lobo“/Knittlingen: „Tribute to Böhse Onkelz“ mit den „Heiligen Dämonen“ u.a.

- 25.4.2015: „Kuz“/Osterholz Scharmbeck: Rechtsoffenes Konzert mit den „Egoi!sten“, „Loichtfeuer“ und der „Platthaungang“.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF