Rechte Klänge in „Mitteldeutschland“

Der „Blick nach Rechts“ berichtet:

Erfurt – Seit kurzer Zeit wird für den 14. November ein internationales Rechtsrock-Konzert beworben.

Stattfinden soll es an nicht genau bezeichnetem Ort in „Mitteldeutschland“. Der Ankündigung ist der Hinweis beigefügt, dass es sich um ein Privatkonzert handele, womit man offensichtlich einem behördlichen Einschreiten entgegen wirken möchte. Unter dem Motto „Nordic Pride“ sollen „Sleipnir“ aus Nordrhein-Westfalen und die oberfränkische Band MPU auftreten. Außerdem werden „Wafflor Waffen“ aus Schweden die Bühne betreten. (hf)

Quelle

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF