Neonazi wegen Brandanschlag auf die Reitschule vor Gericht

Via „Der Bund“:

Am Bundesstrafgericht in Bellinzona beginnt am Mittwoch der Prozess gegen den Mann, der 2007 einen Brandsatz in der Reitschule platziert haben soll.

Mehr als 1000 Besucher feierten am 4. August 2007 in der Grossen Halle der Berner Reitschule, als einem Besucher der nach Benzin stinkende Rucksack beim Mischpult auffiel. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes trug diesen durch einen Seitenausgang nach draussen und deponierte ihn auf dem Trottoir. Als er den Rucksack öffnete, sah er Drähte und drei zusammengeklebte 1,5-Liter-PET-Flaschen. Er entfernte sich. Kurze Zeit später ging der Rucksack in Flammen auf – Zeugen sprechen von einem Feuerball mit mehreren Metern Durchmesser.

«Das versüsst einem den Morgen»

Ab heute steht der Mann vor dem Bundesstrafgericht in Bellinzona, der den Brandsatz gebaut und in der Grossen Halle deponiert haben soll. Der 26-jährige Seeländer hat unter dem Pseudonym «Eidgenosse88» im Forum der Neonazi-Organisation Blood and Honour diverse Beiträge geschrieben. Bilder zeigen ihn mit Waffen posierend oder bekleidet mit T-Shirts von Combat 18 (Kampftruppe Adolf Hitler), dem «bewaffneten Arm» von Blood an Honour. Laut der linken Informationsplattform Indymedia.ch hat er am Morgen nach dem Anschlag, noch bevor die Medien darüber berichtet hatten, seine Freude kundgetan: «Das versüsst einem den Sonntagmorgen», habe er ins Blood-and-Honour-Forum geschrieben.

Die Bundesanwaltschaft wirft dem Mann unter anderem Gefährdung durch Sprengstoff in verbrecherischer Absicht vor. Das Bundesstrafgericht muss nun entscheiden, wie weit man dem Beschuldigten den Anschlag nachweisen kann. Weil an den Überresten des Brandsatzes seine DNA gefunden wurde, ist klar, dass er die Teile berührt hatte. Wann und weshalb, ist aber unklar. Auch gibt es keinen Zeugen, der ihn in der Tatnacht bei der Reitschule gesehen hat.

Weiter: http://www.derbund.ch/bern/nachrichten/Neonazi-wegen-Brandanschlag-auf-die-Reitschule-vor-Gericht/story/29724383

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF