[Sachsen-Anhalt] Auto von Nazimusiker Benjamin Schneider flambiert

Wir dokumentieren:

Wir haben am 20. Oktober die Karre von Benjamin Schneider in Elsteraue (Sachsen-Anhalt) angezündet. Benjamin Schneider ist Mitglied einiger Nazi-Bands, darunter Permafrost, Kraftschlag und Heiliges Reich. Bei Heiliges Reich singt er den Holocaust verherrlichende Texte wie „Die Züge sind voll, die Stimmung ist toll, die Fahrt geht in Richtung Osten“. Weiterhin betreibt er das Musiklabel SFH-Records, das Black Metal, NSBM und Rechtsrock produziert und nimmt an Nazi-Aufmärschen teil.

Weiterlesen

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF