Archiv für Dezember 2016

Rechtsrockspektakel nahe Rom

20.12.2016 – Italien (Guidonia Montecelio) – Für den 7. Januar ist ein braunes Musik-Event mit einem „Special Guest“ aus Deutschland angekündigt.

In Italien startet am ersten Samstag im Januar das Rechtsrock-Jahr mit einem Konzert in Guidonia Montecelio, einer Vorstadt von Rom. Neben den vier italienischen Bands „Gesta Bellica“ (Verona), „Nativi“, „DDT“ (beide Mailand) und „Hobbit“ (Perugia) wird seit längerem auch ein „Special Guest“ aus Deutschland angekündigt, ohne den Namen preiszugeben. (hf)

Quelle

Mildes Urteil gegen Neonazi-Plattenlabel in Memmingen

Betreiber von Oldschool Records für Verbreitung von nur 7 von 88 angeklagten Nazi-Platten verurteilt. Staatsanwaltschaft sieht Mitverantwortung von rechter Musik für rassistische Übergriffe wie in Sömmerda.

Am 15.12. fiel das Urteil gegen den Betreiber des Neonazi-Plattenlabel Oldschool Records (OSR). Benjamin Einsiedler habe sich laut Gericht der Volksverhetzung und dem Verbreiten von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen durch den Vertrieb von Neonazi-CDs schuldig gemacht. Dafür wurde er zur Zahlung von 120 Tagessätzen zu je 40, insgesamt 4800 Euro und einem Bußgeld wegen einem Verstoß gegen das Waffengesetz verurteilt. 1600 Euro seines durch die Straftaten erzielten Gewinnes werden eingezogen. Das urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Die Staatsanwaltschaft plädierte auf eine etwa doppelt so hohe Strafe und verwies auf die rassistischen Übergriffe in Sömmerda. Musik wie die vom Angeklagten verbreitete sei gefährlich, weil sie zu solchen Taten anstifte. Bei Anklageerhebung sah die Strafverfolgungsbehörde noch bei 88 der 2014 sichergestellten Produktionen – darunter Oldschool Records-Eigenproduktionen – einen volksverhetzenden, Gewalt- und Straftaten billigenden, das Naziregime verherrlichenden oder sonstigen bei Verbreitung strafbaren Inhalt. In manchen der Machwerke wird zum Mord an Juden, Kommunisten oder Schwulen aufgerufen. Teilweise werden verbotene Kennzeichen von Naziorganisationen dargestellt.

Weiterlesen

Martialisches „Asgardsrei“-Festival in Kiew

16.12.2016 – Die ukrainische Hauptstadt Kiew steht am Sonntag auf dem Terminzettel von NSBM-Anhängern.

Weiterlesen

Geheimnisvolles Neonazi-Event

09.12.2016 – Für Mitte Dezember ist ein nur intern beworbenes zweitägiges Rechtsrock-Spektakel unter dem Namen „The Little Pussy Tour II“ unter höchst konspirativen Umständen geplant.

Weiterlesen

Rechtsrock-Spektakel im Advent

08.12.2016 – Der genaue Ort für ein Rechtsrock-Konzert am 17. Dezember wird nicht preisgegeben, beworben wird das braune Ereignis unter dem Titel „White X-mas“ lediglich mit der vagen Angabe auf „Mitteldeutschland“.

Weiterlesen

„Weiße Weihnacht“ in braun

06.12.2016 – Murnau – Auf dem Anwesen des NPD-Funktionärs Matthias Polt im oberbayerischen Murnau findet wie bereits im vergangenen Jahr in der Adventszeit ein Liederabend unter der Losung „Weiße Weihnacht“ statt.

Weiterlesen

„Geburtstagsfeier“ mit „Lunikoff“

05.12.2016 – Thüringen bleibt mit seiner Dichte an Konzerten Mekka für die rechte Musikszene. Für Samstag wird ein weiterer Auftritt brauner Liedermacher beworben, ohne eine genaue Ortsangabe zu machen.

Weiterlesen

Deutscher Rechtsrock bei „Hexagone“

02.12.2016 – Frankreich (Lyon) – Ein „White Christmas“-Konzert ist am 10. Dezember bei der französischen „Blood&Honour-„Division „Hexagone“ geplant

Weiterlesen

Braune „Klänge der Freiheit“

01.12.2016 – An nicht benanntem Ort soll am Samstag in Sachsen ein Konzert der rechten Szene stattfinden.

Weiterlesen