Konspirativer KC-Auftritt

Quelle: „Blick nach Rechts“

23.02.2018 – Karlsruhe – Am 3. März soll im Großraum Karlsruhe ein Konzert der Bremer Combo „Kategorie C“ mit dem Quintett „Unbeliebte Jungs“ aus Sonneberg stattfinden.
Die rechtsextreme auch in „Blood&Honour“-Kreisen agierende Bremer Hooligan-Band „Kategorie C – Hungrige Wölfe“ kündigt für den Samtsg kommender Woche ein Konzert im Großraum Karlsruhe an. Ob der Auftritt von Sänger Hannes Ostendorf und seiner Combo dann aber tatsächlich in der Region steigt, bleibt noch ein Geheimnis.

Ein ebenso beworbener Auftritt vor vier Jahren fand schlussendlich im französischen Elsass statt, vor zwei Jahren wurde in Bad Wildbad (Landkreis Calw) aufgespielt. Als weitere Band wird für den 3. März das Quintett „Unbeliebte Jungs“ aus dem thüringischen Sonneberg propagiert. (hf)

Quelle

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF