Rechtsrock-Konzert in Porta Westfalica von Polizei begleitet

Quelle: Hallo Minden

Ein Rechtsrock-Konzert (Anm.d.Red.: Die Band heißt „Sturmwehr“) hat am Samstagabend in Porta Westfalica-Veltheim (Kreis Minden-Lübbecke) stattgefunden. Nach Einschätzung der Polizei Minden-Lübbecke versammelten sich am Abend in einem privaten Gebäude am Sprengelweg gut 60 Personen, die zum Teil aus dem Raum Ostwestfalen und dem angrenzenden Niedersachsen angereist waren.

Zahlreiche Polizisten waren im Einsatz und kontrollierten im Umfeld der Veranstaltung diverse Fahrzeuge und deren Insassen. Gegen Mitternacht setzte nach und nach die Abreise der Personen ein, da auch die in der Rechtsrock-Szene bekannte Band die Örtlichkeit verließ. Störungen stellten die Einsatzkräfte nicht fest.

Weiterlesen
Siehe auch: Rechtsrock-Konzert in Porta Westfalica hat Nachspiel

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF