Illustrer Gast bei „Freigeist e.V.“

Quelle: Blick nach Rechts

28.06.2018 – Schwarzenberg – Rechter Verein lädt für Samstag zu einem „Freigeistigen Sommerabend“ ins Erzgebirge ein.

Musikalischer Part mit Frank Rennicke und dem „Hauer“; (Screenshot)
Am 30 Juni soll mitten in der 19 000 Einwohner zählenden Erzgebirgsgemeinde Schwarzenberg gefeiert werden. Eingeladen wird von einem Verein, an dessen Spitze mit Stefan Hartung ein NPD-Funktionär steht. Bemerkenswert an dem als „Sommerabend“ deklarierten Fest mit Familiencharakter (Hüpfburg für Kinder) des 2016 gegründeten Vereins „Freigeist e.V.“ ist dabei die Teilnahme des regional bekannten Stimmungsmusikers „Der Hauer“, der sonst andere Gesellschaften bespaßt.

Die „Bild-Zeitung“ titelte vor wenigen Tagen „Für Geld spielt er auch bei Rechten“, denn auf Nachfrage bezeichnete er das Gastspiel als einen Job wie jeden anderen. Den musikalischen Part des über vierstündigen Treffens teilt sich André Groß, so der eigentliche Name der Künstlerfigur „Der Hauer“, mit dem braunen Barden Frank Rennicke, der bereits im Vorjahr einer Einladung von Freigeist e.V. nachkam.

Auf der Rednerliste steht am Samstag neben Hartung mit Mario Löffler ein weiterer NPD-Kader, der für die Partei Gemeinde- und Kreisratsmitglied ist. Außerdem soll auch der parteilose Karsten Teubner sprechen, der für die AfD ein Kreisratsmandat wahrnimmt. Rechtsextremisten und Rechtspopulisten gemeinsam auf einer Bühne – in Schwarzenberg beim so genannten „Freigeistigen Sommerabend“ dank Freigeist e.V. überhaupt kein Problem. (hf)

Quelle

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF