Bands

Die Bands haben wir in „Rechtsrock“ und „Grauzone“ unterteilt. Unter „Rechtsrock“ fallen die Bands, mit extrem rechten Texten und/oder Bands die sich selbst der extremen rechten Szene zurechnen. Unter „Grauzone“ sind die Bands gefasst, die nicht der extremen rechten Szene zugeordnet werden können, jedoch Versatzstücken rechter Ideologie aufweisen. Ferner sind hier Bands aufgeführt, die keine Berührungsängste mit der extrem rechten Szene haben (mit rechten Bands die Bühne teilen, in rechten Locations auftreten oder Nazis zu ihren Freundeskreis zählen). Eine Unterscheidung in musikalische Genres haben wir uns an dieser Stelle gespart. Wir wollen lediglich eine Gleichsetzung von Grauzone und Rechtsrock vermeiden. Zwar lehnen sich einige unter der Rubrik „Grauzone“ gefassten Bands sehr weit aus dem Fenster, Nazis sind sie deshalb aber noch nicht. Wir wollen noch einmal ausdrücklich daraufhin weisen, dass die Auslistung von Bands der Kategorie „Grauzone“ nicht etwa eine Art „schwarze Liste“ darstellen soll, sondern lediglich die Bands auflistet, die auf diesem Blog besprochen wurden.

Grauzone

Combatt 77 und hier

Discipline und hier sowie hier

Dropout Choas

Exterior Voice

Foidal

Frei.Wild und hier

Gerbenok

Gewohnheitstrinker

Grenzdebil und hier

Lammkotze

Maul halten

Mummy´s Darlings

On File

Orange Blood

Prollingans

Schusterjungs

Stärkste Minderheit

Trabireiter

Unantastbar

Vortex

Zugriff

4Skins

Rechtsrock

Agitator

Before the war

Blue Max

Blockhaus

Bombecks

Code 1

Daily Broken Dream

Die Feldherren

Division Germania

Eine prise Hass

Eternel Bleeding

Faustrecht

Flex und hier

Frontalkraft

Fylgien

Haggis

Hauptkampflinie

Kahlkopf

Kameradschaft Spreewacht

Kategorie C

Kill Baby, Kill

Kommando Freisler

Kraft durch Froide

Kreuzfeuer

Landser

Legion Of Thor

Moshpit

Non Plus Ultra

Old Glory

Painfull awaking

Painfull Life

Preussenstolz

Pressure 28

Radikahl / Manfred Wiemer

S.K.D.

Spy Kids

Still Burning Youth

Sturmkaiser

Sturmwehr

Ultimo Asalto

2 Minuts Warning

Crews

Bootbois Sachsen-Anhalt

Bodensee Renees

CRUSH

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte

Backstage

Frankreich: Streetpunk Christmas Party

Jugendhaus Klexa

Noi!se-Nighter

Oi the Nische

Orgasmotrom in Leipzig

United Street Festival

Labels/Versände

Odinseye-Versand/Nordic-Flame

Opos Records

PC-Records

Viking Blood

sonstiges

Nazi-Punks Fuck off!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • RSS
  • MySpace
  • PDF